Logo Kanton Bern / Canton de BerneBerner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt
  • de
  • fr

Hilfe für Institutionen

Häusliche Gewalt führt fast immer zu gesundheitlichen Problemen, die von körperlichen Verletzungen über psychische Beschwerden bis hin zu chronischen Krankheiten reichen. Thematisieren Sie häusliche Gewalt in Ihrer Institution und Ihrem Team.

Sind Sie bei Ihrer Arbeit mit einem Verdacht auf häusliche Gewalt konfrontiert? Häusliche Gewalt hinterlässt Spuren und ist keine Privatsache. Reagieren Sie!

Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr, indem Sie

  • Anzeichen einer Gefährdung wahrnehmen.
  • potentiell Betroffene ansprechen, über häusliche Gewalt informieren und Fragen beantworten.
  • den Kontakt aufrechterhalten und Betroffene mit dem Hilfesystem vernetzen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten und –grenzen kennen. Beratungsstellen für betroffene Personen sind auch für Sie da. Diese unterstützen Sie in Ihrem Handeln.
 

Hier finden Sie als Fachperson im Kanton Bern Hilfe und Unterstützung:

Seite teilen